Aktien New York Ausblick: Dow dürfte 24 000-Punkte-Marke knacken

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Aktienmarkt steht vor einem positiven Monatsende. Am Donnerstag taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial rund eine Stunde vor Handelsbeginn 0,28 Prozent höher auf 24 007 Punkten. Damit würde der Leitindex die nächste runde Marke hinter sich lassen, nachdem er erst Mitte Oktober die 23 000er-Marke übersprungen hatte. Für den Monat November zeichnet sich ein Plus von 2,7 Prozent ab.

In den Vereinigten Staaten waren die Einkommen und Ausgaben der privaten Haushalte im Oktober in etwa wie erwartet gestiegen. Die Inflation hatte sich nur wenig verändert. Im Jahresvergleich betrug sie 1,6 Prozent nach 1,7 Prozent im Vormonat. Die Fed strebt eine Inflationsrate von 2 Prozent an. Kurz nach dem Börsenstart steht der Chicago-Einkaufsmanagerindex auf der Agenda. Außerdem könnten politische Weichenstellungen für eine Steuerreform in den USA die Kurse erneut bewegen.

Unternehmensseitig ist es vergleichsweise ruhig. Technologie-Werte könnten sich nach ihrem Ausverkauf am Vortag etwas erholen. Die Papiere von Konzernen wie Apple , Amazon , Facebook oder Netflix verzeichneten vorbörsliche Kursaufschläge. Am Vortag war die Nasdaq-Börse eingebrochen, während der Dow erneut dazu gewann.

Apple steht am Donnerstag zudem im Blick, weil einem Bericht der japanischen Wirtschaftszeitung "Nikkei" zufolge der iPhone-Hersteller von 2018 an die Chips für das Strommanagement selbst entwickeln will.