Aktien Frankfurt Schluss: Dax setzt mit Kurssprung zum Jahresendspurt an

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Montag den ersehnten Grundstein für eine Jahresend-Rally gelegt. Dank des Rückenwindes von der tonangebenden Wall Street schloss der deutsche Leitindex 1,59 Prozent höher bei 13 312,30 Punkten. Das Börsenbarometer verzeichnete damit den größten prozentualen Tagesgewinn seit Anfang November und erreichte das höchste Niveau seit etwa fünf Wochen.

Die Indizes in der zweiten deutschen Börsenreihe zogen ebenfalls deutlich an. Der MDax der mittelgroßen Werte kletterte um 1,54 Prozent auf 26 444,27 Zähler, und für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 1,13 Prozent auf 2560,57 Punkte nach oben.

Die Aussicht auf eine baldige Verabschiedung der Steuerreform in den USA hatte die Indizes an der Wall Street in neue Rekordhöhen getrieben. Wie es hieß, könnte ein Kompromiss zeitnah die beiden wichtigen US-Kammern passieren und dann von Donald Trump noch vor den Feiertagen unterzeichnet werden. Es wäre der wohl größte Erfolg des US-Präsidenten in seiner bisherigen Amtszeit.