Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwächelt zum Ende freundlicher Woche

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich zum Ende einer insgesamt freundlichen Woche mit einem knappen Minus aus dem Handel verabschiedet. Als Belastung erwies sich der nach durchwachsenen US-Konjunkturdaten anziehende Eurokurs , der tendenziell die Exportchancen der deutschen Unternehmen in Ländern außerhalb des Währungsraums schmälern kann.

Nach einem lange kaum bewegten Verlauf schloss der deutsche Leitindex 0,08 Prozent tiefer bei 12 631,72 Punkten. Auf Wochensicht behauptete er aber ein Plus von fast 2 Prozent - vor allem dank des deutlichen Kursgewinns am Mittwoch, als die amerikanische Notenbankpräsidentin Janet Yellen die Anleger mit mit moderaten geldpolitischen Signalen beruhigt und dem Dax wieder nachhaltig über die psychologisch wichtige Marke von 12 500 Punkten verholfen hatte.

Etwas besser als der Dax schlugen sich am Freitag die deutschen Nebenwerte-Indizes: Der Index der mittelgroßen Unternehmen MDax gewann 0,33 Prozent auf 25 162,38 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax rückte um 0,44 Prozent auf 2298,90 Zähler vor.