Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zeitweise wieder über 10000 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - So schnell kann's gehen: Der Dax <DE0008469008> versucht am Mittwoch die runde Marke von 10 000 Punkten zurückerobern. Zum Handelsstart gelang der Sprung darüber; zuletzt notierte der Leitindex mit plus 2,43 Prozent auf 9936,41 Punkten etwas darunter. Gemessen an dem Anfang der Vorwoche erreichten Krisentief bei 8255 Punkten seit dem Beginn des Corona-Crashs vor viereinhalb Wochen hat sich der Dax inzwischen um mehr als 20 Prozent erholt.

Ein Konjunkturpaket in den USA zur Linderung der Folgen der Corona-Krise treibt die Kurse weiter hoch. Im Dax habe sich inzwischen ein Boden herausgebildet, der am Vortag seinen Abschluss gefunden haben könnte, schrieb der Anlagestratege und charttechnische Analyst Christoph Geyer von der Commerzbank. Damit helle sich die Lage am Markt tatsächlich etwas auf.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte stieg zur Wochenmitte um 3,07 Prozent auf 20 801,75 Zähler. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> als Leitindex der Eurozone gewann gut 2 Prozent.