Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax leicht im Plus - Anleger meiden aber Risiken

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Dämpfer für den Dax in der Vorwoche haben die Anleger am Montag wieder mit Vorsicht zugegriffen. Eine gewisse "Risikoaversion" sei jedoch spürbar, hieß es von mehreren Seiten am Markt. Der deutsche Leitindex rückte kurz nach dem Börsenstart um 0,23 Prozent auf 13 157,70 Punkte vor. Der MDax der mittelgroßen Werte trat mit minus 0,01 Prozent auf 26 490,93 Punkte auf der Stelle. Der Technologiewerte-Index TecDax zeigte sich mit minus 0,06 Prozent auf 2490,54 Punkte fast unverändert und der europäische Leitindex EuroStoxx 50 legte um 0,14 Prozent zu.

In der vergangenen Woche hatte der deutsche Leitindex seine Rally zunächst mit einem Sprung auf ein Rekordhoch bei 13 525 Zählern fortgesetzt, bevor Anleger begannen, Kasse zu machen. Auf Wochensicht stand letztlich dann ein Minus von 2,6 Prozent zu Buche. Belastet hatten dabei teils durchwachsene Geschäftszahlen sowie ein etwas anziehender Eurokurs . Aktuell gibt er Euro moderat nach und wurde zuletzt mit 1,1643 US-Dollar gehandelt.