Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax-Familie bleibt in Rekordlaune

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Rekordrally am deutschen Aktienmarkt hat sich am vorletzten Handelstag des Jahres fortgesetzt. Dank des generell weiter freundlichen Umfeldes kletterten am Dienstag der Leitindex Dax <DE0008469008>, der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte und der Nebenwerteindex SDax <DE0009653386> in noch nie dagewesene Höhen.

Der Dax markierte bei gut 13 878 Punkten ein Rekordhoch und stand zuletzt 0,49 Prozent höher bei 13 857,30 Punkten. Der MDax notierte 0,76 Prozent im Plus bei 30 888,02 Punkten und der SDax zog um 0,73 Prozent an. Für den EuroStoxx 50 <EU0009658145> als Leitindex der Eurozone ging es um 0,51 Prozent nach oben.

Bereits am Montag war dem Dax erstmals in seiner Geschichte der Sprung über 13 800 Punkte gelungen, nachdem zuvor mit dem Brexit-Handelspakt und dem US-Corona-Hilfspaket große Unsicherheiten aus dem Weg geräumt worden waren. Rückenwind für den Aktienmarkt kam nun unter anderem von den asiatischen Börsen, die zum Teil deutlich im Plus notierten.