AKTIEN IM FOKUS: Vorjahresverlierer ProSiebenSat.1 und Merck KGaA im Dax stabil

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Merck KGaA und von ProSiebenSat.1 haben im schwachen Jahresauftakt des Dax am Dienstag Stärke gezeigt: Die Papiere des Pharma- und Chemiekonzerns sowie des Medienriesen legten leicht zu, während der deutsche Leitindex um rund ein Prozent auf das Niveau von Ende September 2017 zurückfiel.

Im Vorjahr war die ProSieben-Aktie mit einem Abschlag von über 21 Prozent mit Abstand schwächster Dax-Wert und auch Merck liefen mit mehr als 9 Prozent Minus dem um 12,5 Prozent zulegenden Index deutlich hinterher. Die Papiere der anderen deutlicheren Verlierer Fresenius und Deutsche Telekom hielten sich am Dienstag ebenfalls besser als der Gesamtmarkt./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------