AKTIEN IM FOKUS: US-Absatzzahlen stützen Aktien deutscher Autobauer

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der deutschen Autobauer haben am Donnerstag von den US-Absatzzahlen für Dezember profitiert. So stiegen Volkswagen , BMW und Daimler um jeweils rund 1 Prozent und schlugen sich damit etwas besser als der Gesamtmarkt .

Daimler wurde zwar etwas weniger Autos bei US-Kunden los als im Vorjahr. Auch Konkurrent BMW tat sich schwer. Damit schlugen sich die beiden Autobauer aber besser als der Gesamtmarkt, der nach Berechnungen des Fachblatts "Automotive News" um 5,3 Prozent schrumpfte.

Insgesamt bleibe der Automarkt in den USA gesund und bewege sich in der Nähe seines Rekordhochs, schrieben die Analysten der Investmentbank Mediobanca. Aktuell werde die Branche von der anziehenden Konjunktur gestützt. Perspektivisch könne auch die US-Steuerreform für neue Impulse sorgen./la/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------