AKTIEN IM FOKUS: Uniper auf Rekordhoch - 'MM': Hedgefonds-Einstieg

dpa-AFX

FRANKFURT/HELSINKI (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Uniper sind am Dienstagnachmittag angezogen und haben bei 25,455 Euro ein Rekordhoch erreicht. Zuletzt standen die Papiere des Versorgers noch 2,27 Prozent im Plus bei 25,475 Euro.

Börsianer verwiesen als Antrieb auf einen Online-Artikel des "Manager Magazins" (MM), wonach der Hedgefonds Elliott Management bei der von Eon ausgegründeten Kraftwerksfirma eingestiegen sei. Der finnische Versorger Fortum , der Uniper übernehmen will, müsse sich demnach nun auch mit dem Hedgefonds des aktivistischen Starinvestor Paul Singer auseinandersetzen. Das Management von Uniper hatte sich gegen eine Übernahme durch Fortum ausgesprochen. Die Anteilsscheine von Fortum fielen zuletzt in Helsinki um mehr als 1 Prozent./la/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------