AKTIEN IM FOKUS: Stimmung für Banken schlägt nach Fed-Entscheid ins Positive um

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die in den USA noch in diesem Jahr angestrebte weitere Leitzinsanhebung hebt die Stimmung auch für die deutschen Bankenwerte. Aktien der Commerzbank und der Deutschen Bank gehörten am Donnerstag vorbörslich zu den Dax -Favoriten: Auf der Handelsplattform Tradegate verteuerten sie sich gegenüber dem Xetra-Schluss jeweils um etwa 2 Prozent.

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt für die Banken war zuletzt eher negativ, da sich zunehmend die Meinung durchsetzte, dass die Zinsen noch länger als gedacht niedrig bleiben dürften. Die Bankenbranche leidet unter dem aktuellen Niedrigzinsumfeld, da es ihre Zinserträge bröckeln lässt.

Rückenwind kam am Morgen auch durch eine positive Analystenstudie: Die HSBC strich ihre Verkaufsempfehlung für die Anteilsscheine an der Deutschen Bank. Die Commerzbank steht zudem wegen der immer wieder aufkommenden Spekulationen über eine Fusion im Fokus: Die "Wirtschaftswoche" berichtete unter Berufung auf Finanz- und Politikkreise, dass in Berlin "offenbar" ein Zusammenschluss mit der französischen BNP Paribas favorisiert wird./tav/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------