AKTIEN IM FOKUS: Stabilus lassen andere Autotitel im SDax weit hinter sich

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aktien von Stabilus haben sich nach einem optimistischeren Umsatz- und Gewinnausblick für das Geschäftsjahr an die Spitze des schwachen SDax gesetzt. Der Kurs legte um 1,7 Prozent zu.

Equinet hat die Papiere von "Accumulate" auf "Buy" angehoben. Die Konsensprognose für den operativen Gewinn (Ebit) müsse nach dem höheren Ausblick nun um 2 Prozent steigen, meinte Analyst Manuel Tanzer.

Mit den Kursgewinnen bauten Stabilus-Papiere die Führung unter den Autoaktien im SDax noch aus. Seit Jahresbeginn liegt der Kurs nun mit 35 Prozent im Plus. Trist sieht es dagegen für die ElringKlinger (-6%), Grammer (-13%) und Betrandt (-15%) aus./bek/ag/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------