AKTIEN IM FOKUS: LVMH-Zahlen sorgen branchenweit für Euphorie

dpa-AFX

PARIS (dpa-AFX Broker) - Die Jahreszahlen von LVMH sind am Freitag von Anlegern gefeiert worden. Experten waren voll des Lobes für die Jahresergebnisse des französischen Luxusgüterkonzerns, dessen Papiere am Morgen um rund 5 Prozent auf 252,40 Euro kletterten. Sie erreichten so ihren höchsten Stand seit etwa einem Monat.

Analyst Loïc Morvan vom Analysehaus Bryan Garnier zum Beispiel sprach von "starken Resultaten" und einem vorsichtig optimistischen Ausblick auf das Jahr 2018. Sowohl beim Umsatz als auch dem Gewinn und der Dividende übertraf LVMH die Erwartungen.

Die guten Nachrichten sorgten auch bei anderen Branchenwerten für Rückenwind: Aktien des französischen Konkurrenten Kering etwa rückten in Paris um fast 4 Prozent vor und erreichten sogar ein Rekordhoch. Auch die Aktien von Richemont und Burberry gehörten in Zürich und London jeweils mit ungefähr 1 Prozent zu den Gewinnern./tih/she

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------