AKTIEN IM FOKUS: Chinas Autoabsatz sorgt bei Infineon und STMicro für Käufe

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Starke Autoabsatzzahlen aus China haben am Freitag die Kurse von Infineon und STMicro gestützt. Erstere führten mit einem Plus von 2 Prozent den Dax an, Letztere mit einem Aufschlag von 1,2 Prozent den Pariser CAC-40 . In China ist der Autoabsatz im Januar um 10,7 Prozent gestiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Der Analyst Janardan Menon vom Broker Liberum sprach von einem "guten Start ins Jahr" nach einer Schwäche des chinesischen Automarktes im vergangenen Jahr. Hiervon dürften Infineon und STMicro profitieren, bei denen 40 beziehungsweise 30 Prozent des Umsatzes auf Komponenten für Autos entfielen.

Der Experte wertete die jüngsten Kursverluste beider Papiere als "Kaufgelegenheit". Die Nachfrage der Automobilindustrie nach Halbleitern sei nach wie vor "extrem stark". Sie dürfte fortdauern und den Chip-Produzenten in diesem Jahr ein Umsatzplus von mehr als 10 Prozent bescheren zu konstanten Währungen./bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------