AKTIEN IM FOKUS 2: Gewinnmitnahmen bei Delivery Hero und Hellofresh

·Lesedauer: 1 Min.

(neu: Kursentwicklung nach Gewinnmitnahmen)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die zuletzt deutlichen Kursgewinne bei Delivery Hero <DE000A2E4K43> und Hellofresh <DE000A161408> sind Anlegern am Mittwoch dann wohl doch etwas zu weit gegangen. Schien sich vorbörslich die Rally zunächst fortzusetzen, verbuchten die Papiere im Xetra-Handel deutliche Abschläge. So sanken Delivery Hero um 2,8 Prozent und Hellofresh um 1,6 Prozent.

Händlern zufolge ist es nicht verwunderlich, dass Anleger nun erst einmal Gewinne einstreichen. Beide Aktien waren 2020 die Stars am deutschen Aktienmarkt. Delivery Hero hatten um 80 Prozent zugelegt, Hellofresh sogar um knapp 239 Prozent. Am Vortag hatten beide erneut hohe Aufschläge verbucht und Höchststände erreicht.

Der Essenslieferdienst und der Kochboxenversender profitieren vom Lockdown und den Restaurant-Schließungen. Die Beschränkungen in Deutschland werden bis Ende Januar verlängert, zugleich werden die Maßnahmen teils verschärft.