AKTIEN-FLASH: US-Steuerreform lastet etwas auf Credit Suisse, UBS

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Niedrigere Steuergutschriften in den USA nach der jüngst unterzeichneten Steuerreform haben am Mittwoch die Aktien der Credit Suisse leicht belastet und auch die der UBS . Credit Suisse fielen um 0,6 Prozent und UBS ebenfalls um 0,6 Prozent. Die Papiere der beiden Großbanken waren damit die Schlusslichter im Leitindex SMI .

Die Credit Suisse rechnet angesichts der steuerlichen Änderungen für das vierte Quartal mit Abschreibungen in Höhe von rund 2,3 Milliarden Franken. "Der Markt sollte von dieser Abschreibung nicht überrascht sein. Auch bei der UBS erwarten wir eine ähnliche Abschreibung", schrieb der Analyst Javier Lodeiro von der Zürcher Kantonalbank. Der Einfluss der Steuerreform auf die Ergebnisse der Credit Suisse werde begrenzt sein.

Ein Händler schloss auch Gewinnmitnahmen als Grund für die schwächeren Kurse nicht aus. Seit Anfang September sind UBS um rund 16 Prozent gestiegen und Credit Suisse sogar um rund 27 Prozent.