Aktien Europa Schluss: EuroStoxx legt nach Kurssprung zu - Hohes Wochenplus

PARIS/LONDON (dpa-AFX) -Die europäischen Börsen haben nach den kräftigen Gewinnen am Vortag eine gemächlichere Gangart eingeschlagen. Der Leitindex EuroStoxx 50 EU0009658145 stieg am Freitag um 0,57 Prozent auf 3868,50 Punkte. Auf Wochensicht bedeutet dies ein Plus von 4,88 Prozent.

Der französische Cac 40 FR0003500008 legte am Freitag um 0,58 Prozent auf 6594,62 Punkte zu, während der britische FTSE 100 GB0001383545 um 0,78 Prozent auf 7318,04 Punkte fiel. Laut Marktanalyst Michael Hewson von Handelshaus CMC Marktes gerieten zum Wochenschluss die defensiveren Bereiche des Marktes unter Druck, was insgesamt schwerer wog als die Gewinne der konjunktursensiblen Sektoren. Derweil war die Wirtschaft Großbritanniens zwar in den Sommermonaten geschrumpft, aber nicht so stark wie befürchtet.

Wenn es vor dem Wochenende auch bedächtiger zuging, so hat sich die Lage an den Finanzmärkten mit den überraschend günstigen US-Inflationsdaten vom Vortag doch merklich aufgehellt. "Auch wenn nicht alle Probleme aus der Welt geschaffen wurden und vor allem geopolitische Risikofaktoren bleiben, ist damit vorerst eine weitere Stabilisierung an den internationalen Kapitalmärkten wahrscheinlich", schrieb Carsten Mumm, Chefvolkswirt beim Vermögensverwalter Donner & Reuschel.