Aktien Europa Schluss: Erwartete Steuergeschenke in den USA sorgen für Rally

dpa-AFX

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Aussicht auf ein vorweihnachtliches Steuergeschenk in den USA hat am Montag auch den europäischen Börsen kräftig Auftrieb verliehen. Nach einer von Zurückhaltung geprägten Vorwoche sprang der EuroStoxx 50 letztlich um 1,37 Prozent auf 3609,42 Punkte hoch. Die wie erwartet ausgefallenen endgültigen Inflationsdaten für die Eurozone im November hingegen bewegten kaum.

Der französische Leitindex Cac 40 zog um 1,33 Prozent auf 5420,58 Zähler an. In Großbritannien ging es für den FTSE 100 um 0,62 Prozent auf 7537,01 Punkte nach oben.

Die Aussicht auf ein fertig geschnürtes Paket mit Inhalt US-Steuerreform sorge für gute Laune an den Börsen, kommentierte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets. "Zwar wussten die Investoren schon seit Monaten, dass der 'Weihnachtsmann' Trump dieses Geschenk vorbereitet, aber dass es tatsächlich noch rechtzeitig vor dem Fest ankommen würde, daran bestanden durchaus berechtigte Zweifel." Nun, ein Jahr nach seiner Amtseinführung, sehe es endlich danach aus, als werde das erste große Vorhaben des US-Präsidenten in die Tat umgesetzt. An diesem Dienstag sollen die Abstimmungen über den Kompromissentwurf beginnen.