Aktien Europa Schluss: Erholung dank weiterer Gewinne an den US-Börsen

dpa-AFX

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Dank erneut deutlicher Kursgewinne an den US-Börsen haben sich auch die europäischen Aktienmärkte wieder auf den Erholungspfad begeben. Die Investoren seien inzwischen wieder optimistischer und hätten sich auf Schnäppchenjagd begeben, kommentierte Marktanalyst David Madden von CMC Markets in London und führte dies vor allem auf die erneut deutlichen Gewinne an der Wall Street zurück. In den USA hatten die Börsen am Freitagabend letztlich überraschend und deutlich zugelegt. An diesem Montag bauten die US-Börsen ihre Gewinne nun weiter aus.

Der EuroStoxx 50 beendete den Tag mit einem Plus von 1,27 Prozent auf 3368,25 Punkte. Am Freitag war der Leitindex der Eurozone noch um rund 1,5 Prozent abgesackt und auf den tiefsten Stand seit knapp einem Jahr gefallen. Seit Monatsbeginn herrscht unter den Anlegern Sorge wegen steigender Zinsen im Zuge des aktuellen weltweiten Konjunkturaufschwungs. Höhere Renditen am Anleihemarkt könnten zunehmend mehr Investoren dazu veranlassen, ihre Gelder in festverzinsliche Papiere umzulenken.

In Paris schloss der Cac 40 am Montag 1,20 Prozent höher bei 5140,06 Punkten. Der britische FTSE 100 rückte um 1,19 Prozent auf 7177,06 Punkte vor.