Aktien Asien: Nikkei startet mit deutlichem Plus ins Jahr

dpa-AFX

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY (dpa-AFX) - An den asiatischen Börsen ist die Stimmung zum Jahresauftakt angetrieben von steigenden Kursen in den USA und guten Wirtschaftsdaten aus China weiter gut. An den meisten Handelsplätzen ging es den dritten Tag in Folge nach oben.

In Japan, wo das erste Mal im laufenden Jahr gehandelt wurde, schoss der Leitindex regelrecht nach oben. Der Nikkei 225 legte um 3,26 Prozent auf 23 506,33 Punkte zu und stieg damit auf den höchsten Stand seit Anfang der 90er-Jahre. Der japanische Leitindex knüpfte damit nahtlos an das positive Jahr 2017 an. Dieses hatte er mit einem Plus von 19 Prozent beendet - es war das sechste Jahr mit einem Plus in Folge.

Auch an den anderen wichtigen Märkten ging es nach oben. In China stieg der der CSI 300 , der die 300 wichtigsten Werte aus Festland-China umfasst, bis kurz vor Handelsschluss um weitere 0,23 Prozent und baute damit sein Plus in diesem Jahr auf etwas mehr als zwei Prozent aus.