Aktie von Innovative Industrial Properties: Weiterer, überaus wichtiger Deal!

·Lesedauer: 2 Min.
Cannabis & Money

Die Aktie von Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) lebt von einer außergewöhnlichen Wachstumsgeschichte. Das, was dem eigentlich konservativen Real Estate Investment Trust das gewisse Extra gibt, ist schließlich der Cannabismarkt mit den Wachstumsmöglichkeiten. Der Fokus auf Immobilien ist jedoch überaus konservativ für die gesamte Branche.

Das, was die Aktie von Innovative Industrial Properties operativ natürlich am Wachsen hält, sind neue Deals. Das derzeitige Portfolio mit 72 verschiedenen Immobilien lädt schließlich noch dazu ein, über weitere Zukäufe zu wachsen. Ein anorganisches Wachstum ist gerade im Immobilienkontext ein vielversprechender Ansatz.

Habe ich gerade 72 verschiedene Immobilien gesagt? Ja, ganz genau. Denn Innovative Industrial Properties kann jetzt einen weiteren wichtigen Deal vorweisen. Und das zu einer Zeit, in der es allmählich darauf ankommt.

Innovative Industrial Properties: Deal im Blick!

Wie wir mit Blick auf die aktuelle Nachrichtenlage von Innovative Industrial Properties erkennen können, ist ein weiterer Zukauf gelungen. Wenn auch ein vergleichsweise kleiner. Der Real Estate Investment Trust, der sein operatives Fundament im Cannabismarkt besitzt, konnte für 3,1 Mio. US-Dollar eine weitere Immobilie kaufen. Das Gebäude steht in North Adams, Massachusetts.

Allerdings ist das nicht alles: Mit Umbaumaßnahmen und den Erstattungen beläuft sich das Volumen der Transaktion für Innovative Industrial Properties auf 18,1 Mio. US-Dollar. Ein Volumen, das dann doch ein kleines bisschen größer ist. Aber eben nicht der große Wurf im Vergleich zu den vorherigen.

Wie auch immer: Die weiteren Details zeigen, dass dieser Deal ebenfalls dem klassischen Schema folgt. So ist mit dem Abschluss des Kaufvertrags gleichzeitig ein Triple-Net-Lease-Vertrag mit dem Mieter Temescal Wellness of Massachusetts abgeschlossen worden. Ein Vertragswerk, das langfristig orientiert stabile Mietverträge sichern sollte.

Das Management von Innovative Industrial Properties spricht entsprechend davon, dass man sich freue, den neuen Mieter und Cannabisakteur bei seiner Mission zu unterstützen. Und dass das im Rahmen eines langfristigen Mietvertrags passiere. Das weitere Wachstum könnte daher die Folge sein.

Ein Deal zur richtigen Zeit!

Innovative Industrial Properties konnte daher einen weiteren wichtigen Deal zu einem richtigen Zeitpunkt einfädeln. Wie gesagt: Mit Blick auf das Portfolio von inzwischen 72 verschiedenen Immobilien ist das Portfolio inzwischen ein wenig größer. Ob dieser Kauf und das gleichzeitige Vermieten daher einen nennenswerten Beitrag zum operativen Zahlenwerk leisten, werden wir sehen.

Trotzdem: In den USA kommt weiterhin reichlich Bewegung in den Cannabismarkt, die Legalisierungswelle ist auf dem Vormarsch. Das dürfte auf absehbare Zeit an den Banken nicht haltmachen, die die Branche ebenfalls mit Geld versorgen können. Jeder Deal, der jetzt noch eingefädelt wird, zeigt daher: Das Erfolgsmodell von Innovative Industrial Properties ist weiterhin gefragt und stimmig. Umso wichtiger ist es gerade jetzt, das Momentum aufrechtzuerhalten.

Der Artikel Aktie von Innovative Industrial Properties: Weiterer, überaus wichtiger Deal! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.