AKTIE IM FOKUS: Wacker Neuson profitieren von Warburg-Kaufempfehlung

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien des Baumaschinenherstellers Wacker Neuson haben sich am Freitag nach einer Kaufempfehlung von Warburg Research ihrem Mehrjahreshoch bei 24,10 Euro von Anfang Mai genähert. Sie stiegen am Vormittag um 4,84 Prozent auf 23,70 Euro.

Analyst Alexander Wahl hält die Aktien wegen der Wachstumsperspektiven des Unternehmens und der Erwartung einer besseren Entwicklung des freien Mittelzuflusses (FCF) für zu niedrig bewertet. Er stufte sie in einer Ersteinschätzung mit "Kaufen" und einem Kursziel von 27 Euro ein.

Er verwies dabei auf die gute Stellung des Unternehmens bei den Kunden sowie ein positives Branchenumfeld. Die globale Baumaschinennachfrage dürfte 2017 wieder wachsen und in der europäischen Landwirtschaft zeichne sich eine bessere Entwicklung ab.

Die Wacker-Neuson-Aktien sind schon eine Weile gefragt. Zwar hatten Anleger nach dem Zwischenhoch Anfang Mai zunächst Kasse gemacht, seit Mitte Juni geht es aber wieder aufwärts./mis/zb

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------