AKTIE IM FOKUS: VTG mit weiterem Rekordhoch - Analyst: Rally geht weiter

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ein positiver Kommentar des Analysehauses Warburg Research hat der Rekordrally der VTG-Aktien am Freitag frischen Schwung verliehen. Sie stiegen bis auf 41,33 Euro. Kurz vor dem Mittag führten sie den Kleinwerteindex SDax mit einem Plus von noch 6,45 Prozent auf 41,195 Euro an. Mit einem Plus von mehr als 44 Prozent im bisherigen Jahresverlauf zählen die Papiere zu den Index-Favoriten.

Analyst Christian Cohrs sieht positive Effekte durch die Übernahmepolitik des Unternehmens sowie den von der Bundesregierung kürzlich veröffentlichten "Masterplan Schienengüterverkehr". Er schätzt die Wachstumsperspektiven des Waggonvermieters daher optimistischer ein und glaubt, dass die Kursrally weitergehen dürfte. Cohrs hob sein Kursziel von 37,50 auf 50,00 Euro an und bestätigte sein Kaufvotum.

Erst Anfang Juni hatte das Hamburger Logistik-Unternehmen angekündigt, mit einem großen Zukauf seine Güterwagenflotte massiv ausbauen. VTG übernimmt die CIT Rail Holdings mit Sitz in Paris - zu dieser gehört die Nacco Gruppe, ein Vermieter von Eisenbahngüterwagen in Europa mit einer Flotte von rund 14 000 Güterwagen./mis/fbr

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------