AKTIE IM FOKUS: Versorger im Fokus mit Goldman-Studie und Centrica-Spekulationen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die europäische Versorgerbranche hat am Freitag nach einer Studie von Goldman Sachs und Übernahmespekulationen um die britische Centrica am Markt klar herausgeragt.

Die Papiere der Briten kletterten an der FTSE-Spitze um fast 5 Prozent, nachdem sie auf dem Infodienst Wallstreetwires als mögliches Übernahmeziel genannt worden waren. Ein Konsortium aus Investoren aus Kuwait, Singapur und Kanada sowie eine weitere Partei hätten Centrica bereits im Auge, hieß es.

Eon und RWE erholten sich an der Dax-Spitze um rund 2 Prozent von ihrer jüngsten Verlustserie. Goldman-Analyst Alberto Gandolfi bestätigte seine Kaufempfehlungen und stockte sein Kursziel für Eon noch auf.

Innogy gewannen im MDax gar 2,5 Prozent, nachdem der Experte sie neu empfohlen hatte. Er sieht den hohen Anteils des Deutschland-Geschäfts der RWE-Tochter vorteilhaft und lobte die Dividendenrendite der Papiere./ag/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------