AKTIE IM FOKUS: Unklarheit über Einfluss des Coronavirus belastet Zooplus

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach zuletzt starken Kursgewinnen haben sich die Gewinnmitnahmen bei Zooplus <DE0005111702> am Mittwoch verschärft. Die Aktien des Händlers für Tierbedarf büßten 17,6 Prozent auf 95,40 Euro ein, nachdem sie bereits am Vortag um 3,5 Prozent nachgegeben hatten. Zuvor hatten sie in nur fünf Börsentagen eine Rally von 67 Prozent hingelegt. Anleger hatten auf das Papier als Gewinner der Einschränkungen des öffentlichen Lebens wegen des Coronavirus gesetzt.

Sowohl die Zahlen im vierten Quartal als auch die Prognosen für 2020 blieben hinter den Erwartungen zurück, schrieb Analystin Alvira Rao von der Barclays Bank. Zudem sei nicht klar, inwiefern das Virus die Geschäfte des Unternehmens beeinträchtigt, ob positiv oder negativ. Eigentlich sollte Zooplus davon profitieren, so die Expertin, denn die Haustierpflege habe defensiven Charakter. Für Klarheit könnte nun die Telefonkonferenz sorgen./bek/fba

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------