AKTIE IM FOKUS: TAG-Immobilien-Kurs wiederbelebt durch Kempen-Kaufempfehlung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein positiver Analystenkommentar hat den schwer angeschlagenen Aktien von TAG Immobilien <DE0008303504> am Montag viel Auftrieb gegeben. Mit einem Plus von 6,5 Prozent auf 9,41 Euro starteten die Papiere einen Erholungsversuch, nachdem sie erst in der vergangenen Woche auf ein Tief seit Ende 2014 gefallen waren. Sie lagen damit knapp über dem 21-Tage-Durchschnitt, der bei 9,36 Euro liegt. Er ist unter Charttechnikern ein beliebter Trendindikator.

Die Experten des Analysehauses Kempen sprachen am Montag eine Kaufempfehlung aus und stuften das Papier von "Neutral" auf "Buy" hoch. Das Kursziel sinkt zwar von 16 auf 10,50 Euro, bedeutet aber ein Aufwärtspotenzial von rund zwölf Prozent für das Papier.

Kempen-Analyst Jaap Kuin ist der Ansicht, dass die steigenden Energiekosten zwar in diesem Jahr wenig Einfluss auf die Immobilienbranche haben dürften, indirekt sich 2023 aber durch einen Rückschlag der Verbraucherstimmung und der Industrie deutlich schärfer auswirken sollten. Langfristig orientierte Investoren sollten dennoch ein Investment in Betracht ziehen, auch wegen der Dividendenrendite.