AKTIE IM FOKUS: Starkes Geschäft mit Klebefilmen von Beiersdorf stützt Henkel

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aktien von Henkel haben am Dienstagmittag auf Platz zwei im Dax rangiert hinter den Papieren von Eon . Der Kurs stieg um 1,72 Prozent auf 115,50 Euro, den höchsten Stand seit Mitte November. Ein Grund für die Kursgewinne könnte Experten zufolge das starke Abschneiden von Beiersdorf im Geschäft mit Klebefilmen (tesa) sein. In diesem Segment betrug das Wachstum aus eigener Kraft im vergangenen Jahr 10,6 Prozent.

Das sei eine gute Vorgabe auch für das Klebstoffgeschäft von Henkel, schrieb der Analyst Andreas Riemann von der Commerzbank. Im vierten Quartal habe Beiersdorf bei tesa das Wachstum aus eigener Kraft um 9 Prozent gesteigert; er habe dagegen mit einem unveränderten Umsatz aus eigener Kraft gerechnet. Zudem habe Beiersorf das Ziel für die operative Marge bei tesa erhöht. Die Hamburger rechnen damit, dass die operative Marge (Ebit) bei tesa deutlich über der des vorangegangenen Jahres liegt./bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------