AKTIE IM FOKUS: Siltronic setzen Rekordrally fort - Mainfirst sieht Potenzial

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine deutliche Kurszielerhöhung durch das Investmenthaus Mainfirst hat die Aktien des Herstellers von Halbleiter-Wafern Siltronic am Montag angetrieben. Sie erklommen ein Rekordhoch bei 126,45 Euro. Am späten Vormittag zählten sie mit einem Plus von noch 6,01 Prozent auf 126,15 Euro zu den Favoriten im TecDax .

Zuvor hatte Mainfirst-Analyst Jürgen Wagner das Kursziel von 125 auf 150 Euro angehoben. Nach einem Plus von rund 186 Prozent im bisherigen Jahresverlauf traut er die Aktien damit einen Anstieg um weitere fast 19 Prozent zu. Siltronic profitiert von der Erholung der Halbleiterbranche mit gut laufenden Geschäften der Chiphersteller. Das sorgt für kräftig steigende Wafer-Preise.

Dem Analysten Wager zufolge macht Siltronic nun bei den Gewinnmargen Boden zum Marktführer Shin-Etsu gut. Zudem schienen die Wafer-Hersteller beim Ausbau der Produktionskapazitäten viel disziplinierter als in der Vergangenheit. Das ist in der Regel auch positiv für die Verkaufspreise. Wager hob seine Gewinnerwartungen deutlich an./mis/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------