AKTIE IM FOKUS: Schaeffler springen auf Dreimonatshoch - Lob für Profitabilität

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger von Schaeffler <DE000SHA0159> haben am Dienstag das Lob von Analysten für die Profitabilität aufgegriffen. Der Kurs schnellte nach den Zahlen zum dritten Quartal um 6,8 Prozent hoch auf 7,63 Euro und kehrte so nach fast drei Monaten wieder über die Marke von 7,50 Euro zurück. Es wurde also nicht zur Belastung, dass der Autozulieferer seine Umsatzprognose wegen der Flaute in der Autoindustrie senken musste. Gut an kam, dass der Ergebnisausblick aufrecht behalten wurde.

Das währungsbereinigte Umsatzwachstum soll in diesem Jahr über 7 Prozent liegen statt über 11 Prozent, die bereinigte operative Marge soll aber nach wie vor im Bereich von 8 bis 9,5 Prozent liegen. Der JPMorgan-Experte Jose Asumendi lobte denn auch in einer ersten Reaktion die hohe Profitabilität in einem schwierigen Quartal, weshalb das operative Ergebnis (Ebit) um 24 Prozent über den Erwartungen gelegen habe. Laut Asumendi haben aber auch die Erlöse im vergangenen Quartal um vier Prozent über dem Konsens gelegen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.