AKTIE IM FOKUS: Schaeffler erholen sich weiter - Deutsche Bank optimistisch

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Der gestiegene Optimismus der Anleger in puncto der Geschäftsentwicklung von Schaeffler hat den Aktien des Autozulieferers und Industriekonzerns auch am Donnerstag Rückenwind geliefert. Sie stiegen bis zum Mittag um 3,27 Prozent auf 14,84 Euro. Das bedeutete den ersten Platz im Index der mittelgroßen Werte MDax , der leicht nachgab.

Zur Wochenmitte hatten die Papiere des MDax-Konzerns deutlich von überraschend guten Zahlen für das dritte Quartal profitiert und die im Juni unter 14,34 Euro aufgerissene Kurslücke geschlossen. Damals waren die Anteilsscheine infolge einer Gewinnwarnung unter Druck geraten und bis in den August hinein auf rund 11,30 Euro gefallen.

Analyst Tim Rokossa von der Deutschen Bank traut den Aktien eine weitere Erholung zu und hob sein Kursziel am Donnerstag von 16 auf 17 Euro. Er bekräftigte zudem sein Kaufvotum. Alle Bereiche des Zulieferers hätten die Erwartungen übertroffen, schrieb er mit Blick auf den Quartalsbericht./mis/oca

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------