AKTIE IM FOKUS: SAP testen nach Abstufung Morgan Stanley wichtige Unterstützung

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - SAP -Aktien sind am Donnerstag nach einem verhaltenen Kommentar der US-Bank Morgen Stanley als Dax -Schlusslicht um 2,34 Prozent auf 92,37 Euro gefallen. Da das Wachstumspotenzial des Software-Konzerns mittlerweile weitgehend in den Kurs eingepreist sei, gebe es zumindest kurzfristig mehr Risiken als Chancen mit Blick auf die Aktien, schrieb Analyst Adam Wood in einer Studie. Er sieht mittelfristig zwar weiterhin Luft nach oben bis zu einem Kursziel von 105 (alt 111) Euro, stufte die Papiere aber von "Overweight" auf "Equal-weight" ab. Der nächste Kurstreiber könnte eine höhere Profitabilität werden - aber wohl erst 2019.

Trotz des Kursrutsches vom Donnerstag hielten sich die SAP-Papiere knapp über 92 Euro. In diesem Bereich hatten sie seit ihrem Ausbruch nach oben Ende September beziehungsweise Anfang Oktober bei Kursrückschlägen mehrfach Unterstützung gefunden./mis/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------