AKTIE IM FOKUS: RWE steigen - UBS rechnet mit weiteren Kursgewinnen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Kaufempfehlung der Schweizer Bank UBS hat am Mittwoch eine Erholung der Aktien des Energiekonzerns RWE angetrieben. Sie stiegen am Vormittag an der Dax-Spitze um 3,14 Prozent auf 20,215 Euro.

Ängste vor umfangreichen Stilllegungen alter Kohlemeiler unter einen Jamaika-Koalition hatte die Aktien zuletzt belastet. Nach einem Mehrjahreshoch bei 23,315 Euro vor knapp zwei Wochen waren sie um fast 17 Prozent eingebrochen.

Mögliche Schließungen von Kohlekraftwerken seien mittlerweile aber über Gebühr in den Aktienkurs eingepreist, schrieb UBS-Analyst Sam Arie in einer Studie. Zudem würde RWE im kommenden Jahr von einem Anstieg der Zinsen und Anleiherenditen profitieren.

Damit meint der Experte, dass die hohen Verbindlichkeiten für Pensionen und Atomaltlasten dann rechnerisch geringer würden. Arie stufte die Aktien von "Neutral" auf "Buy" hoch und hob das Kursziel von 17,50 auf 24,80 Euro an./mis/zb

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------