AKTIE IM FOKUS: RWE setzen Rally auf Tradegate fort - Auch Exane optimistischer

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien des Energiekonzerns RWE <DE0007037129> dürften ihre Rally am Freitag nach einer Kaufempfehlung von Exane BNP fortsetzen. Sie stiegen am Morgen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um knapp einen Prozent auf 37,21 Euro. Bei einem neuen Kursziel von 41 Euro stuften die Analysten die Papiere von "Neutral" auf "Outperform" hoch.

Die RWE-Aktien profitieren schon länger vom Klimahype an der Börse angesichts des Fokus des Konzerns auf Erneuerbare Energien. So verlieren die Verstromung von Kohle, Gas sowie Kernkraft schrittweise an Bedeutung für das Unternehmen.

Erst am Donnerstag hatten die Papiere mit 37,31 Euro den höchsten Stand seit 2011 erklommen. Analysten hatten zuletzt reihenweise ihre Kursziele angehoben. Am optimistischsten unter den von dpa-AFX erfassten Experten sind die Analysten von Goldman Sachs <US38141G1040> mit einem Kursziel von 46,50 Euro./mis/fba

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------