AKTIE IM FOKUS: RIB Software schnellt nach Prognoseerhöhung auf Rekordhoch

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ein optimistischerer Geschäftsausblick des Bausoftware-Anbieters RIB Software hat dessen Aktien am Montag zu einem Rekordhoch verholfen. Die Papiere stiegen am Vormittag bis auf eine Bestmarke von 21,50 Euro. Damit knackte das Unternehmen beim Börsenwert auch die Marke von einer Milliarden Euro.

Zuletzt lagen die Aktien noch mit einem Plus von 3,25 Prozent auf 21,115 Euro auf Platz drei im TecDax. Nach einem wachstumsstarken dritten Quartal hob das Management, das auch für den Rest des Jahres gute Chancen auf weitere Aufträge sieht, seine Prognose für das Umsatz- und Gewinnwachstum 2017 an.

Analyst Sebastian Droste von der Equinet Bank lobte das "starke dritte Quartal" und die neuen Unternehmensziele in einer ersten Einschätzung. Das operative Ergebnis (Ebitda) im abgelaufenen Jahresviertel habe die Erwartungen deutlich übertroffen.

Mit den Kursgewinnen vom Wochenstart bauten die Aktien ihr Jahresplus auf fast 73 Prozent aus. Damit zählen sie zu den Top 10 im Technologiewerte-Index, der im gleichen Zeitraum um rund 49 Prozent zulegte./mis/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------