AKTIE IM FOKUS: Rational fallen nach Rekordhatz und Lampe-Verkaufsempfehlung

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Rational -Aktien sind am Donnerstag nach einer Verkaufsempfehlung des Bankhauses Lampe um 2,64 Prozent auf 579,70 Euro gefallen. Analyst Gordon Schönell sieht kurzfristige Risiken durch die Wechselkursentwicklungen und damit auch für die Gewinnerwartungen des Marktes. Zudem könnte die Eigentümerfamilie des Herstellers von Großküchengeräten Anteile verkaufen, um die Erbschaftssteuer zu finanzieren. Insgesamt gebe es auf dem aktuellen Kursniveau aber keinen Spielraum für Enttäuschungen. Schönell stufte die Aktien von "Halten" auf "Verkaufen" ab und senkte das Kursziel um 10 auf 450 Euro.

Die Aktien des im Kleinwerteindex SDax gelisteten Unternehmens hatten erst am Vortag ein Rekordhoch bei 596,35 Prozent erreicht. Die Papiere zählen schon seit Jahren zu den Lieblingen der Anleger. Seit dem Tief bei rund 56 Euro im Jahr 2009 nach der Weltfinanzkrise hat sich ihr Wert mehr als verzehnfacht. Allein im bisherigen Verlauf des Jahres 2017 legten sie um rund 38 Prozent zu./mis/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------