AKTIE IM FOKUS: ProsiebenSat.1 und RTL nach Rücksetzern erholt

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach einem mehr als 7-prozentigen Rücksetzer seit Freitag haben Aktien von ProSiebenSat.1 am Mittwoch wieder aufgeholt. Die Papiere erholten sich am Mittag um 3,15 Prozent auf 29,45 Euro und lagen damit an der Spitze des Dax . Auch die Papiere von RTL erholten sich um 1,76 Prozent, nachdem sie in den vergangenen zwei Wochen um gut 7 Prozent gefallen waren.

Die im November begonnene Kurserholung von ProsiebenSat.1 sei von der Aussicht auf steigende Werbeerlöse des Medienkonzerns im Schlussquartal 2017 und auch im ersten Quartal 2018 getragen worden, sagte ein Händler. Nach dem jüngsten Rücksetzer der Aktie kämen nun wieder Käufer an den Markt, die auf eben diese Erholung setzten. Positiv sei auch, dass am Vortag wie schon im Januar die Unterstützung bei 28 Euro gehalten habe./bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------