AKTIE IM FOKUS: Optimistischer Ausblick treibt SGL Carbon weit nach oben

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein optimistischerer Ausblick hat den jüngsten Rückschlag der Papiere der SGL Group <DE0007235301> beendet. Am Dienstagnachmittag sprangen die Aktien des Kohlenstoffspezialisten um mehr als 13 Prozent auf 8,75 Euro nach oben auf den höchsten Stand seit Ende 2018. Den SDax <DE0009653386> führte die Aktie mit großem Abstand an. Der Nebenwerteindex legte derweil etwas zu.

Der Konzern traut sich 2021 nun einen Umsatz von rund einer Milliarde Euro zu nach bisher 920 bis 970 Millionen. Beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen sowie vor Sondereinflüssen peilt das Unternehmen statt bis zu 120 Millionen nun 130 bis 140 Millionen Euro an.

Im März vergangenen Jahres waren die Papiere unter die Marke von 3 Euro gerutscht auf ein Rekordtief. Erst im November vergangenen Jahres kam wieder Leben in den Kurs, der sich in den folgenden sieben Monaten in etwa verdreifachte. In dieser Phase überwand die Aktie auch wieder die 200-Tage-Linie als Indikator für den längerfristigen Trend. Nach der Ende Juni erreichten Kursspitze von 8,57 Euro ging es wieder etwas bergab.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.