AKTIE IM FOKUS: Novo Nordisk mit Kurssprung nach erhöhter Prognose

FRANKFURT (dpa-AFX) -Aktien von Novo Nordisk DK0060534915 haben am Mittwoch von starken Quartalszahlen und einer höheren Prognose profitiert. Am späten Vormittag notierten die Papiere des Insulinherstellers 4,5 Prozent höher bei 837,30 dänischen Kronen. Damit ließen sie die jüngste Schwächephase hinter sich und steuern auf das Rekordhoch bei 863,60 Kronen von Ende Juli zu.

Novo Nordisk steigerte den Umsatz im dritten Quartal um 28 Prozent. Analysten hatten im Schnitt mit weniger gerechnet. Dabei profitierte der Konzern von einem starken US-Geschäft und deutlichem Rückenwind durch den starken Dollar. Für das komplette Jahr peilt der Konzern nun einen währungsbereinigten Erlöszuwachs um 14 bis 17 Prozent an. Bei der letzten Anhebung der Prognose im August hatte der Vorstand noch 12 bis 16 Prozent anvisiert.

Am Markt kamen die Kennziffern und der Ausblick gut an: Die Analysten Keyur Parekh von Goldman Sachs und Richard Vosser von JPMorgan sprachen unisono von starken Zahlen des Diabetesspezialisten. Die erhöhten Jahresziele lägen leicht über den Erwartungen, hieß es in ersten Reaktionen.