AKTIE IM FOKUS: Nordex setzen nach Auftrag die Stabilisierung fort

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ein Auftrag hat am Mittwoch den Kurs von Nordex gestützt. Die Papiere des Herstellers von Windkraftanlagen setzten sich mit einem Plus von 3,6 Prozent an die Spitze des TecDax . Sie setzten damit die jüngste Stabilisierung auf niedrigem Kursniveau fort. Der Versorger Vattenfall hat bei Nordex 50 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 180 Megawatt für einen Windpark in den Niederlanden bestellt.

Analysten hatten zuletzt darauf hingewiesen, Nordex könne gegen größere Anbieter bei der Vergabe von Aufträgen ins Hintertreffen geraten. Der Analyst Roshan Zamir von Warburg Research verwies am Mittwoch jedoch darauf, dass 2018 für Nordex zwar herausfordernd werden dürfte, dies im Kurs aber bereits gut reflektiert sei.

Die jüngste Kurserholung dürfte Händlern zufolge auch technisch bedingt sein nach herben Kurseinbußen seit Jahresbeginn. Mit einem Verlust von mehr als 60 Prozent in diesem Börsenjahr zählen die Papiere zu den großen Verlierern./bek/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------