AKTIE IM FOKUS: Nordex laufen weiter auf Juni-Tief zu

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nordex-Aktien nähern sich langsam aber sich wieder ihrem Dreijahrestief aus dem Juni bei 10,215 Euro. Bis zum Mittwochnachmittag verloren die Papiere des Herstellers von Windkraftanlagen 1,8 Prozent auf 10,71 Euro.

Analyst Sven Diermeier von Independent Research schraubte in einer aktuellen Studie seine Gewinnschätzungen zurück und senkte in der Folge auch sein Kursziel auf 10,40 Euro. Noch pessimistischer war im Juni nur Gurpreet Gujral von der australischen Investmentbank Macquarie, der Nordex bei lediglich 9 Euro fair bewertet sah.

Aus Sicht von Diermeier deuten die verschärften Kostensenkungsmaßnahmen darauf hin, dass es in den wichtigsten Märkten wie Deutschland noch schlechter läuft als ohnehin befürchtet. Er sieht zudem Bilanzrisiken und verweist dabei auf einen Goodwill, der zum Halbjahresende mit 548 Millionen Euro 57 Prozent des Eigenkapitals entsprochen habe. Er bleibt daher bei seiner Verkaufsempfehlung.