AKTIE IM FOKUS: Nordex auf 4-Jahrestief nach trübem Siemens-Gamesa-Ausblick

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Nordex-Aktien sind am Dienstag wegen trüber Aussichten des Windenergie-Unternehmens Siemens Gamesa kräftig unter Druck geraten. Mit einem Minus von zuletzt 4,32 Prozent auf 8,363 Euro weiteten die Papiere des deutschen Windkraftanlagen-Herstellers ihre Verlustserie im laufenden Jahr auf fast 60 Prozent aus und waren damit zweitschwächster TecDax-Wert . Mit 8,21 Euro waren sie mittags auf den tiefsten Stand seit August 2013 gefallen.

Siemens Gamesa leidet unter einem schwierigen Marktumfeld sowie einem steigenden Preisdruck für Windenergieanlagen an Land. Im vergangenen Geschäftsjahr (per Ende September) musste das Unternehmen einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen und will nun tausende Stellen streichen. Branchenkenner bemängelten zudem den trüben Ausblick des deutsch-spanischen Gemeinschaftsunternehmens auf das neue Geschäftsjahr./edh/he

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------