AKTIE IM FOKUS: Lufthansa rutschen ab - Besten Dax-Wert 2017 verlässt die Kraft

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach einem Kursgewinn von gut 150 Prozent im Jahr 2017 sind die Aktien der Lufthansa am Dienstag schwach in das neue Börsenjahr gestartet. Im frühen Handel fielen die Papiere der Kranich-Linie mit über 5 Prozent Verlust an das Dax -Ende.

Ein Argument für Gewinnmitnahmen lieferte die jüngste Niki-Meldung: Die British-Airways-Mutter IAG kauft die Aktivitäten der insolventen früheren Air-Berlin-Tochter zum Preis von 20 Millionen Euro, wie kurz vor dem Wochenende bekannt worden war. Damit stärkt laut Börsianern ein Lufthansa-Wettbewerber auf heimischem Terrain seine Position. Die bereits ausgehandelte Übernahme durch die Lufthansa war zuvor nach Bedenken der EU-Wettbewerbshüter über mögliche Monopolstrecken abgesagt worden./ag/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------