AKTIE IM FOKUS: LPKF steigen auf Hoch seit mehr als 20 Jahren

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aktien von LPKF <DE0006450000> haben sich am Dienstag von einer Widerstandszone nach oben abgesetzt. Zuletzt lagen die Papiere des Laser-Spezialisten mit 13 Prozent im Plus bei 28,85 Euro auf einem Hoch seit mehr als 20 Jahren. Am Freitag hatten sie eine Widerstandszone bei 25 bis 26 Euro zunächst hinter sich gelassen. Am Montag waren sie dann jedoch mit dem sehr schwachen Börsenumfeld wieder darunter gerutscht. Auch ein Börsenbrief thematisierte am Dienstag den Kursausbruch nach oben.

In der vergangenen Woche hatte das Unternehmen erstmals einen Auftrag für die Ausstattung von Produktionsstätten erhalten, die Dünnschicht-Solarmodule auf Basis der sogenannten CIGS-Technologie produzieren. Seitdem ist der Kurs um rund 18 Prozent gestiegen. Analyst Robert-Jan van der Horst von Warburg Research wertete den Auftrag positiv, weil das Unternehmen damit die Abhängigkeit von einem großen US-Kunden reduziere. Zudem belege der Auftrag die Erholung im Solarsegment.