AKTIE IM FOKUS: Linde profitieren von gesenkter Annahmequote für Praxair-Fusion

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aktien von Linde haben am Montag nach der Anpassung der Angebotsbedingungen für die Praxair-Fusion zugelegt. Zuvor kaum verändert, kletterten sie am späten Vormittag um gut 1 Prozent auf 180,65 Euro, womit sie zur Spitzengruppe im Dax gehörten. Bei 182,80 Euro hatten sie zwischenzeitlich sogar ihren höchsten Stand seit Mai 2015 erreicht. Ein Händler führte die positive Reaktion darauf zurück, dass die neuen Bedingungen einen Erfolg der Offerte wahrscheinlicher machten.

Linde hatte kurz vor Fristende die Hürde für den Zusammenschluss mit dem US-Konzern Praxair gesenkt. Statt ehemals 75 liege die Mindestannahmequote für den Aktientausch jetzt bei 60 Prozent. Der Gasekonzern kündigte außerdem an, dass sich die Annahmefrist für das Tauschangebot damit gleichzeitig um zwei Wochen bis zum 7. November verlängere./tih/das

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------