AKTIE IM FOKUS: LEG Immobilien setzen Erholungsrally nach Zahlen fort

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach einem deutlichen Gewinnanstieg im ersten Quartal haben die Aktien der LEG <DE000LEG1110> ihre Erholungsrally am Montag bis auf 113,10 Euro fortgesetzt. Die Papiere des Wohnungsunternehmens gewannen dabei 4,5 Prozent und steuern auf ihr Rekordhoch vor dem Corona-Crash bei 118,55 Euro zu.

Analyst Thomas Rothaeusler von der Investmentbank Jefferies lobte das stabile Geschäft und hält die Jahresziele für ziemlich sicher erreichbar. Seine Kaufempfehlung sieht er bestätigt. Mit seinem unveränderten Kursziel von 115 Euro ist er dabei aber vergleichsweise zurückhaltend. Andere Experten hatten in den vergangenen Wochen bis zu 142 Euro ausgerufen./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------