AKTIE IM FOKUS: Krones kommen nach HSBC-Studie von Rekordhoch zurück

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach einer verhalteneren Studie der HSBC sind die Krones-Aktien am Freitag um 4,7 Prozent auf 114,80 Euro zurückgekommen. Tags zuvor hatten die Papiere des Herstellers von Getränkeabfüllanlagen mit 120,40 Euro nach einen Rekordstand erreicht und dabei die Jahresgewinne unter den Top-Ten im MDax auf knapp 39 Prozent hochgeschraubt.

Analyst Jörg-Andre Finke hält die Papiere aber inzwischen im Branchenvergleich für hoch bewertet. Nach der wichtigen Messe Drinktec bliebe nur noch eine mögliche Aufstockung der Jahresziele als weiterer Impulsgeber - aber auch sie sei bereits eingepreist, so der Experte.

Mit einem minimal aufgestockten Kursziel von 118 Euro signalisiert Finke auf aktuellem Niveau keinen Spielraum mehr nach oben./ag/zb

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------