AKTIE IM FOKUS: K+S fallen nach detaillierten Zahlen weiter zurück

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach weiteren Ergebnissen für das erste Quartal sind die Aktien von K+S <DE000KSAG888> am Montag um 4 Prozent auf 5,43 Euro zurückgefallen. Am Freitag hatten die Papiere des Düngerkonzerns nach ersten Geschäftszahlen ihre 50-Tage-Linie einem weiteren Test unterzogen, waren dann jedoch bereits abgeprallt.

Analyst David Symonds von der Investmentbank JPMorgan sieht die teilweise starken Resultate des ersten Quartals zwar bestätigt. Die für ihn entscheidende Frage ist aber, woraus die im Vergleich zur Konkurrenz starke Entwicklung der Absatzvolumina resultiert und ob sie nachhaltig ist. Mehr Klarheit erwartet er sich diesbezüglich von der Analystenkonferenz./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------