AKTIE IM FOKUS: Interesse an Arzneigeschäft stützt Merck KGaA

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das rege Interesse am Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten der Merck KGaA hat die Aktien am Freitag im vorbörslichen Handel gestützt. Auf Tradegate legten die Papiere um 1,1 Prozent zu im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs. "Es hat den Anschein, als ob das Interesse an dem Geschäft groß ist und auch der Preis scheint etwas höher zu sein als erwartet", sagte ein Händler.

"Das Wachstum in diesem Bereich macht ihn attraktiv", merkte ein anderer Händler an. Merck verfüge hier über attraktive Marken, die offensichtlich eine ganze Reihe von Interessenten auf den Plan gerufen hätten. Nach den hohen Kurseinbußen seit dem Rekordhoch Mitte Mai habe die Aktie zudem Erholungspotenzial./bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------