AKTIE IM FOKUS: Home24 profitieren von Details zum Börsengang der Tochter Mobly

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Gute Nachrichten zum Börsengang des Brasiliengeschäfts haben die Aktien von Home24 <DE000A14KEB5> am Donnerstag angetrieben. Die Papiere des Möbelhändlers zogen um rund vier Prozent auf 25,79 Euro an und waren damit der Favorit im Nebenwerteindex SDax <DE0009653386>. Aktuell bewegen sich die Aktien wieder auf dem Niveau von September 2018.

Beim Börsengang der brasilianischen Tochter Home24-Mobly wurde der Ausgabepreis für die Aktien nun auf je 21 Brasilianische Real (3,25 Euro) festgelegt. Damit wurden die Papiere in der oberen Hälfte der zuvor festgelegten Preisspanne zugeteilt.

Analyst Christian Salis von der Privatbank Hauck & Aufhäuser sprach von "großartigen Nachrichten" für Home24. Der Börsengang sollte Moblys führende Position im dynamisch wachsenden brasilianischen E-Commerce-Markt stärken und unterstreiche zugleich, wie attraktiv die Aktien von Home24 bewertet seien.