AKTIE IM FOKUS: Gerry Weber weiter erholt nach Kurseinbruch

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien des Modekonzerns Gerry Weber haben am Mittwoch mit einem Plus von 7,37 Prozent auf 8,854 Euro an ihre Vortageserholung angeknüpft. Mitte November waren die Papiere stark unter Druck geraten, nachdem das Unternehmen angekündigt hatte, kurzfristig über die Zukunft des Finanzchefs David Frink zu entscheiden. Kurz darauf schied der Manager aus dem Vorstand aus.

Im Zuge der Personaldebatte war der Aktienkurs des SDax -Unternehmens binnen weniger Tage um rund ein Fünftel auf 7,89 Euro eingebrochen, bevor er sich stabilisierte. Analysten hatten die Personalie als möglichen Hinweis auf eine schwächer als gedachte Geschäftsentwicklung gesehen./mis/oca

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------