AKTIE IM FOKUS: Fuchs Petrolub fallen nach Berenberg-Verkaufsempfehlung

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Fuchs Petrolub sind am Donnerstag nach einer Verkaufsempfehlung der Privatbank Berenberg um 1,65 Prozent auf 48,375 Euro gefallen. Die aktuelle Bewertung der Aktien des Schmiertstoffherstellers lasse sich mit der Geschäftsentwicklung nicht mehr rechtfertigen, schrieb Analyst Sebastian Bray in einer Studie.

Dazu bräuchte es noch bessere Perspektiven für das Wachstum aus eigener Kraft. Der Experte stufte die Papiere daher von "Hold" auf "Sell" ab, obwohl er das Kursziel von 40,20 auf 42,00 Euro anhob. Die Aktien waren erst im Juni auf ein Rekordhoch bei 51,91 Euro gestiegen. Allein seit Ende 2016 summiert sich das Plus immer noch auf mehr als 21 Prozent./mis/zb

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------